Nun hat es mich letzte Woche auch endlich mal erwischt: bis Freitag konnte ich noch durchhalten, lag dann aber mit einer Erkältung erstmal flach.

Kurz bevor es mich endgültig umgehauen hat, gab es von unserer Firma noch ein Kochevent mit einem Projektteam. Wir haben gemeinsame eine Webseite neu gestaltet (das Ergebnis gibt es hier: www.hausinfo.ch). Um den erfolgreichen Abschluss dieses Projektes zu feiern, haben wir mit dem Kunden zusammen einen gemeinsamen Abend verbracht. Und damit es keine steife Veranstaltung mit zähem Smalltalk wird, haben wir uns für Aktion entschieden: ein gemeinsamer Kochabend.

Das Event fand bei einer Köchin in Bern statt. Sie hat eine Wohnung zu einer Grossküche umgestaltet und bietet solche Anlässe für Firmen oder Gruppen an (ihre Webseite: “Die Küche“).

Mit insgesamt 8 Personen haben wir ein herrliches 4-Gänge-Menü zubereitet.

Die Koch-Crew
Die Koch-Crew
Fleissig
Fleissig

 

Das Ergebnis:

Vorspeise
Vorspeise: Salat mit gefüllten Windbeuteln
Suppe
Erbsen-Thaicurry-Suppe mit Fisch in Blätterteig
Hauptspeise
Hauptspeise: Pouletbrustfilet mit Gemüse und Zitronensauce
Dessert
Dessert: Kokosmousse an Kiwisauce und Ananasspiesschen

 

Man, war das lecker! Und Spass gemacht hat es sowieso! Toller Event!

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.