Nun hat es mich letzte Woche auch endlich mal erwischt: bis Freitag konnte ich noch durchhalten, lag dann aber mit einer Erk├â┬Ąltung erstmal flach.

Kurz bevor es mich endg├â┬╝ltig umgehauen hat, gab es von unserer Firma noch ein Kochevent mit einem Projektteam. Wir haben gemeinsame eine Webseite neu gestaltet (das Ergebnis gibt es hier: www.hausinfo.ch). Um den erfolgreichen Abschluss dieses Projektes zu feiern, haben wir mit dem Kunden zusammen einen gemeinsamen Abend verbracht. Und damit es keine steife Veranstaltung mit z├â┬Ąhem Smalltalk wird, haben wir uns f├â┬╝r Aktion entschieden: ein gemeinsamer Kochabend.

Das Event fand bei einer K├â┬Âchin in Bern statt. Sie hat eine Wohnung zu einer Grossk├â┬╝che umgestaltet und bietet solche Anl├â┬Ąsse f├â┬╝r Firmen oder Gruppen an (ihre Webseite: “Die K├â┬╝che“).

Mit insgesamt 8 Personen haben wir ein herrliches 4-G├â┬Ąnge-Men├â┬╝ zubereitet.

Die Koch-Crew
Die Koch-Crew
Fleissig
Fleissig

 

Das Ergebnis:

Vorspeise
Vorspeise: Salat mit gefüllten Windbeuteln
Suppe
Erbsen-Thaicurry-Suppe mit Fisch in Bl├â┬Ątterteig
Hauptspeise
Hauptspeise: Pouletbrustfilet mit Gemüse und Zitronensauce
Dessert
Dessert: Kokosmousse an Kiwisauce und Ananasspiesschen

 

Man, war das lecker! Und Spass gemacht hat es sowieso! Toller Event!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.