Und da ist er endlich: der erste richtige Schnee für mich hier in Toronto. Der Winter ist da, jawoll. Und wie! Gestern habe ich noch über die vereinzelten Schneeflocken geschmunzelt, die sich alle brav in jede kleinste Ecke verkrochen und die Stadt teilweise in einen Fleckenteppich verwandelten. Die Kälte fühlt sich hier für mich trockener an als in Europa, dachte schon, dem Schnee geht es genauso und er mag sich hier gar nicht richtig niederlassen.

Aber: heute wurde ich eines besseren belehrt: ja, der Schnee kann hier auch liegen bleiben, und wie!!

Der Blick am Morgen vom Balkon zeigte die ersten Schneeflocken Рsch̦n..aber das war erst der Anfang.

Schneeflecken am MOrgen
Schneeflecken am Morgen
So hat es angefangen
So hat es angefangen

Schon nach kurzer Zeit waren die Strassen nicht mehr zu erkennen…

Zwei Stunden später
Zwei Stunden später
Park in weiss
Park in weiss

Soooo toll!! Schneespass in der Stadt! Ging natürlich sofort raus mit Mütze, Handschuhen und dicken Stiefeln – jippieh!!

Und was passt zum Schneetreiben besser als…ein Weihnachtsmarkt! Ja, auch das gibt es hier in Toronto! Im schönen Distillery District, dem kleinen Fabrikviertel mit schönen restaurierten Backsteingebäuden. Herrliche Stimmung für einen Weihnachtsmarkt! Und Glühwein gabs auch, heisst hier “mulled wine” 🙂

Weihnachtsmarkt
Weihnachtsmarkt
Weihnachtsmarkt
Weihnachtsmarkt

Und die schneegeprägten Kanadier haben sich noch etwas ganz Schlaues ausgedacht für so einen Markt in der Kälte: an einzelnen Ecken (eigentlich nur um den Glühweinstand herum, aber das reichte ja auch :-)) gab es kleine Feuerstellen, um die man sich herum versammeln dun glühweinschlürfend aufwärmen konnte. Feel in heaven =)

Zum aufwärmen
Zum aufwärmen
Der Glühweinstand
Der Glühweinstand

Bin dann seelig wieder nach Hause getanzt – haha, die kommen hier mit dem Schnee räumen gar nicht hinterher, daher sind die Gehsteige die reinsten Schneehügel, puderzuckerweich und einfach schön!

Winterwunderland
Winterwunderland
SchneeSchneeSchnee
SchneeSchneeSchnee
HappyDance
HappyDance on the streets

 

2 thoughts on “Der erste Schnee…”

  1. Hej, meine Liebe! Wo ist dein snowboard. Viel Spaß im winter wonderland.
    Bei uns ist es heute ungemütlich feuchtkalt. Aber Tee und Kamin helfen dagegen sehr gut…

    Pass gut auf dich auf!!

    LG Gabriela & boys

    1. Winterwonderland is amazing! =) Mein Snowboard weilt leider noch in Deutschland…war mir dann doch zu gross und sperrig, um es hier mit ins Flachland mitzunehmen…rund um Toronto gibts ja keine Berge, und die kleinen Hügel erkunde ich dann mal bei Gelegenheit – mit Leih-Snowboard 🙂
      Geniesst den Tee und Kamin!!! Urgemütlich, klingt fein! Denk an euch!!

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.