Morgens lass ich mich noch immer gerne mit meinem hier neu liebgewonnenen Radiosender, SWR3, wecken – ein Stück Vertrautheit, um in den Tag zu steigen. Und dort bekomm ich regelmässig die Wetterdaten mit – tolles Frühlingswetter, perfekt, um draussen im Cafe zu sitzen. Frühling? Nun ja…noch nicht ganz. Es wird so langsam auch hier in Toronto wärmer – aber noch haben wir deutliche Minus-Temperaturen (allerdings nur noch um die -10 Grad, es wird also :)).

Februar in Deutschland
Februar in Deutschland
Februar in Ontario
Februar in Ontario

Aber immerhin kann man bei diesen Temperaturen wieder draussen joggen – und der zugefrorene See bietet eine herrliche Kulisse dafür.

Ontario-Lake im Winter
Ontario-Lake im Winter
Frozen Lake
Frozen Lake
Frozen Lake
Frozen Lake
Fruehlingsgefuehle
Frühlingsgefühle – an einigen Stellen schmilzt das Eis langsam

Aber so langsam hätte ich tatsächlich gegen Frühling nichts einzuwenden; habe auch mein erstes kleines Winterprojekt beendet: mein Loop-Schal ist endlich fertig gestrickt – und es ist noch kalt genug, so dass er mir gute Dienste leistet 🙂

Mein Loop-Schal
Mein Loop-Schal

Na dann: weiterhin eine fröhliche Woche.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.