Die Zeit vergeht viel zu schnell, ich komme kaum noch nach, alles festzuhalten was sich hier so schnell ereignet.

Letztes Wochenende habe ich erstmal mein “come back” hier in Vancouver ausgiebigst genossen. Der Herbst lässt hier die gesamte Umgebung in einer herrlichen Farbenpracht erstrahlen – so etwas kann man in Toronto gar nicht finden, da muss man sich schon mehrere Stunden ins Auto setzen und zu einem der Nationalparks fahren. Vancouver ist im Vergleich dazu eine richtige Oase, es gibt so viel Grün hier in der Stadt, so viele Bäume in den kleinen Nebenstrassen, so viel Natur direkt vor einem.

Um sich den Bergen zu nähern braucht man aber auch in Vancouver schnell ein Auto. Und so habe ich mir am letzten Wochenende ein Mietauto geschnappt und bin rauf nach Squamish gefahren, ein kleiner Ort noch vor Whistler (dem nächsten Skigebiet). Von Squamish aus habe ich meine Wanderung zum Elfin Lake gestartet – und was für eine herrliche Wanderung das war.

Zunächst ging es einige Zeit Waldwege entlang – wo ich mich nicht satt sehen konnte an den tollen Farben. Bald führte der Wanderweg dann durch offeneres Gebiet mitten durch unzählige Blaubeer-Sträucher. Dort wurde ich dann auch von einem Schwarzbären begrüsst: keine 100m vor mir trottete er durch die Sträucher zum Beeren sammeln, zum Glück ein kleineres Exemplar und doch gross genug, um nicht von einer aggressiven Mama-Bärin verteidigt zu werden.

Wanderung zum Elfin Lake

Herbsstimmung
Herbststimmung

Willkommen in BC, direkt mitten in der Natur! 🙂 Der schönste Willkommensgruss liess auch nicht lange auf sich warten: ein Grossteil des Wanderwegs führt auf einem langen Plateau entlang, wo man rundherum die schneebedeckten Berge und ihre Gletscher bestaunen konnte. Ein einziger wahrer Genuss für mich, traumhafte Landschaft!

Berge
Berge
Gletscher!
Gletscher!

Ziel der Wanderung war der kleine, aber schöne Elfin Lake, in dem sogar der ein oder andere sich noch für eine schnelle Abkühlung zum Baden hineintraute.

Der Elfin Lake
Der Elfin Lake
Der Elfin Lake
Der Elfin Lake

Kaum zu fassen, ich bin tatsächlich wieder zurück an der Westküste. Und nach dem einen Jahr in Toronto scheint mir diese Gegend hier noch viel paradiesischer, als ich es in Erinnerung hatte. Es werden noch viele Wanderungen hier folgen 🙂

Wanderung zum Elfin Lake
Wanderung zum Elfin Lake

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.