Von der  Wüste in den Winter: Ja, es ist tatsächlich schon Dezember! Und Wilson und ich haben nun auch unsere Rennräder gegen die Skier eingetauscht: ich kam endlich in das Vergnügen, meine neuen schicken breiten Tiefschneebretter einzuweihen!

Wir haben bereits 2 Skitouren hinter uns. Nach unserer Rückkehr von Moab ging es letztes Wochenende wieder über die Grenze in die USA zu dem tollen Skiegebiet von Mount Baker. Wir haben uns aber nicht ins Pistengetümmel gestürzt, sondern sind mit einer Gruppe von 5 Leuten auf den Mount Herman hinaufgeschlichen.

Mt Baker
Mt Baker
Aufstieg
Aufstieg
Aufstieg
Aufstieg

Was für ein wundervoller Tag; wir wurden zum grössten Teil mit Sonnenschein belohnt, aber fast noch toller waren die Nebel- und Wolkenschwaden, die sich um uns zogen und die wor bald von oben herab betrachten konnten.

Nebelstimmung
Nebelstimmung
Nebelstimmung
Nebelstimmung
Nebelstimmung
Nebelstimmung

Der Schnee war fantastisch, hüfttief und einfach nur eine wahre Freude .

Die Gruppe
Die Gruppe
Powder
Powder

Ace hatte weniger Spass an dem tiefen Schnee und war ziemlich k.o. nach der ersten Abfahrt – da muss ein Wolf eben durch 🙂

Ace
Ace
Ace
Ace
Ace
Ace k.o.

Alles in allem ein perfekter Skitag und eine prima Einweihung für meine  neuen Skier!

Letztes Wochenende ging es dann wieder raus, diesmal sind wir in Kanada geblieben. Wir haben uns mit einer Gruppe von insgesamt 8 Leuten Richtung Black Tusk im Garibaldi Park bewegt (Gerrit, erinnerst du dich noch an unsere Frühjahrswanderung, die im Tiefschnee endete? Das ist die Gegend 🙂 Diesmal waren wir aber auf Schnee vorbereitet :D).

Gruppe
Gruppe
Sunshine
Sunshine
Aufstieg
Aufstieg

Es ging zunächst recht lange durch den Wald, anfänglich eine richtige Wanderung in Skischuhen, bis wir nach 3 km dann usere Skier nutzen konnten.

Aufstieg
Aufstieg im Wald

Sobald wir die Baumgrenze erreichten, wurden wir von riesigen Schneefeldern, die übersäht mit Schneekristallen waren – oooooh, Natur, du toller Künstler!

Schneekristalle
Schneekristalle
Ace
Ace

Frohgemuts ging es weiter mit dem Aufstieg…

Let's go
Let’s go
Gruppe
Gruppe
Aufstieg
Aufstieg

…bis es dann irgendwann richtig steil wurde.

Aufstieg
Aufstieg
Park
Park

Der Blick war einmalig: kurz unterhalb vom Gipfel, Black Tusk, konnten wir auf den riesigen Garibaldi See schauen, der beinahe komplett zugefroren war. Im Hintergrund noch mehr Berge, dahinter das Meer….hach, Vancouver , du bist schon ein magischer Ort.

Garibaldi Park
Garibaldi Park
Toller Blick - Garibaldi Park
Toller Blick – Garibaldi Park
Aufstieg
Aufstieg
Black Tusk
Black Tusk

Und erneut wurden wir mit tollem Schnee für unsere Abfahrt belohnt – diesmal nicht ganz so pulverig und etwas vereister, aber dennoch toll!

Frauke
Frauke
Let's go
Let’s go
Ace
Ace

Winterzeit, fröhliche Zeit!  Eine tolle Möglichkeit, um die Batterien aufzuladen!

Nun sitze ich schon wieder am anderen Ende des Landes, oder eher mittendrin: in Arkansas (USA), für ein  Projekt mit Walmart. Kein Schnee hier, aber dennoch festliche Stimmung – Fotos folgen!

Schöne Woche!

Ace
Ace

 

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.