Die letzten schönen Herbsttage geniessen. Am Wochenende sind wir eingetaucht, ins bunte Blättergewusel, das Geraschel im Wald, die letzten warmen Sonnenstrahlen, die sich durchs Dickkicht kämpfen.

Mountainbiken in Squamish war angesagt, mit Wilson’s Freund Darin.

Darin, der früher mal als Chefkoch gearbeitet hatte, kannte sich auch prima mit Pilzen aus. Die beliebtesten (und recht einfach zu erkennenden) Sorten sind Chanterelle (Eierschwämmli) und Coral mushroom (Pilzkorallen). Darin hatte bereits jede Menge am Morgen eingesammelt…daraus würden wir (bzw. der Superkoch :D) ein herrliches Mahl zaubern. 

Pilzpracht
Pilzpracht
Pilze sammeln
Mein Betrag 🙂

Wenn man erstmal darauf achtet, dann kann man so allerlei lustige Pilze entdecken. Die meisten sehen allerdings wenig einladen aus.

Wir haben uns jedenfalls vergnügt mit unseren Rädern im Wald.

Und die Herbstfarben haben gut getan, einmal Energie auftanken, bevor der triste Winter einsetzt.

Ist auch verlockend zum joggen: wenn man so schön durch das Blättermeer watet, die ersten Sonnenstrahlen am Morgen begrüsst…

Ein schönes Wochenende. Nun sitzen wir allerdings wieder im Regenwetter fest. Die Aussichten für die nächsten 14 Tage: bewölkt und regnerisch. Na dann: lieber drinnen bleiben 🙂

Gute Nacht

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.