Langsam erwacht hier wieder etwas mehr Leben: beruflich fliessen die Aufträge bei Wilson und mir wieder stärker, was wiederum prima Ablenkung von nervigen und verwirrenden Corona-News bedeutet – und das wiederum hebt meine Stimmung gewaltig. Ideen fliessen wieder stärker, fühle mich kreativ, bastel an meiner Webseite und an Deko-Projekten. Wie zum Beispiel: unser Balkon!

Wir haben am Wochenende eine riesige Umtopfaktion gestartet, unsere Pflanzen in der Wohnung aufgefrischt und etwas mehr Farbe auf unseren Balkon gezaubert.

Mit Überraschung haben wir festgestellt, dass unsere “Schlangenpflanze” schwanger ist: ein kleiner Blütensprössling hat sich entwickelt – so etwas kommt wohl nur alle zehn Jahre mal vor – grüner Daumen? 🙂

Das waren die Farbtupfer am Wochenende. Denn insgesamt waren es eher graue Tage: hier regnet es – was aber auch mal ganz gut tut. Prima Zeit, um durch die Stadt zu bummeln mit der Kamera in der Hand.

Bei dem Wetter ist Schwarz-Weiss-Fotografie perfekt!

Die Geschäfte in der Innenstadt sind natürlich alle dicht, viele sogar verbarrikadiert. Auf den Sperrholzplatten toben sich nun die Künstler aus und verwandeln die Holzplanken in Kunst.

Und noch etwas mehr Tristesse…

…gefolgt von den letzten Kirschblütenträumen, die wir hier erleben dürfen. Die letzten Tage in rosa…

Und damit: auf in eine neue Woche!

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.