Ein bisschen Haus-Sitting am Strand? Dazu sage ich doch nicht nein 🙂

Wilson’s Geschäftspartner hat letztes Jahr ein Ferienhaus am Strand in Tofino gekauft – so ein richtig schönes, uriges Holzhaus mit Spitzdach. Nun hat er für diese Woche jemanden gesucht, der ein wenig nach dem Haus schaut und damit auch auf seine Katze, da der Besitzer selbst in Hawai am Surfen ist (ja, ein richtig hartes Leben hier an der Westküste :)).

Nun verbringen Wilson und ich eine tolle Woche in diesem phänomenalen Haus, zwar nicht mit direktem Blick aufs Meer, aber es sind nur 2 Minuten zum Strand.

Hier ist unsere neue Bleibe:

Und unser neuer Freund gewöhnt sich auch langsam an uns und wird zutraulicher:

Den Strand direkt vor unserer Nase zu haben ist sehr einladend für kurze oder längere Spaziergänge. Die Stimmung ist jedesmal anders. Wahnsinnig viele Surfer sind momentan nicht zu sehen (diese Wochen waren die Wellen nicht besonders interessant), aber es ist dennoch immer etwas los am Strand.

Gestern habe ich eine tolle Joggingrunde gefunden, nicht nur am Strand entlang, sondern auch durch den urigen Regenwald, der sich hier direkt neben dem Meer entlangzieht. Magische Stimmung 🙂

Und jetzt: mache mich an meinen Test für meine kanadische Staatsbürgerschaft. Anschliessend wollen Wilson und ich eine längere Radtour machen – mehr Fotos folgen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.