FrĂĽhling im Winter

Beinahe schon FrĂĽhlingsstimmung – wenn die Tage nicht so kurz wären. Die Sonnenstrahlen funkeln durchs Fenster (das mal wieder geputzt werden könnte :)), Menschen strömen aus den dunklen Wohnungen (nicht nur die Hundebesitzer, die bei jedem Wetter raus mĂĽssen), und sogar die Eisbude erlebt grossen Andrang. Samstag in Nord Vancouver – und ich beginne mein…

Lawinenkurs

Regen, Schnee und Lawinenkurse

Verregneter Januar wird  vom verregneten Februar abgelöst. Oder: ein ganz normaler Winter in Vancouver. Triste Tage, wenig Schlaf und viel zu viel Arbeit ist das Januar-Motto gewesen. Und weils so schön ist, haben wir  uns entschieden, einen Lawinenkurs mitzumachen – was bedeutet: nun gibts auch am Wochenende keinen Schlaf mehr 🙂 Aber wer steht nicht…

Die Gang

Skitour: Gin Peak im Sonnenschein

Mit etwas  Verspätung, aber hier kommt nun ein kleiner RĂĽckblick auf das letzte Wochenende. Alles in allem sitzen wir hier im hässlichen Regenwetter bei etwa 8 Grad. Das ist nun wahrlich keine Winterstimmung. Passt ganz gut, dass ich gerade bis ĂĽber beide Ohren in Arbeit stecke, da fällt einem das miese Wetter weniger auf 🙂 Letzten Sonntag hatten wir…

Sichern im Schnee

Weiter, höher, stärker: Mountaineering

Ein weiteres intensives Wochenende, was da soeben vorbeigerast ist. Was, schon Dienstag? Und ausserdem bereits Herbst? Kinder, Kinder, wie die Zeit vergeht… FĂĽr mich geht es weiter hier in Kanada,  es gibt jeeeede Menge zu lernen. Eigentlich wollten Wilson und ich mit zwei seiner Freunde an diesem Wochenende eine 2-tägige Hochalpine Wandertour unternehmen. Diesmal eine…

Seaton Lake

Vom Wettkampf zum Stillstand

Mit etwas Verspätung kommt hier der Bericht von meinem letzten Abenteuer: einmal Halb-Marathon mit Camping in der Wildnis, bitte! Letztes Wochenende stand Action auf dem Programm: am Freitag abend ging es rauf nach Whistler, ab in die Berge, wo bereits eine Gruppe Freunde von uns wartete. FĂĽr mich hiess es dann: einmal in die Warteschlange.…