Hallo, was? Komme gerade von meiner abendlichen Runde mit Ace zurück – und habe zum ersten Mal den kompletten Wahnsinn von Halloween erfasst: um uns herum raucht es, knallt das Feuerwerk, kreischen die Kinder, blinken die Häuser. Ein jeder spielt verrückt und läuft kostümiert durch die Strassen, Häuser sind mit Spinnennetzen und Skeletten geschmückt – und Ace und ich dachten dasselbe: Au weia, schnell nach Hause 🙂

Halloween, nicht mein Ding. Sogar in den Büros rennt heute jeder verkleidet zurück – hatte mein Meeting heute mit einem Tiger, einem Punk-Rocker, einer Hexe und einer Victoria-Dame. Ja, so ist das hier in Kanada 🙂

Wilson und sind sitzen bis über beide Ohren wieder einmal tief im Arbeitswust. Hilfreich dagegen sind abendliche Joggingrunden – so wie meine letzte, wo ich dem Sonnenuntergang entgegen gerannt bin…

…und auf meinem Weg diese gangsterhaften Waschbären getroffen habe.

Und sonst so? Habe bei einem Workshop mitgeholfen an der Schule, an der ich nebenbei unterrichte. Macht Spass, davon würde ich gerne mehr haben in Zukunft.

Das wars auch schon, diesmal nur ein kurzes Update. Mal sehen, was das nächste Wochenende wieder so bringt 🙂

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.