Wochenende und fast 30 Grad – wer kann da schon zu Hause bleiben? ­čÖé So richtig eingesperrt sind wir hier in Vancouver ja nie wirklich gewesen – wir hatten bisher so einen tollen Fr├╝hling mit ausnahmsweise wenig Regentage, da bleibt kein Vancouveraner zu Hause. Obwohl Parks und Str├Ąnde geschlossen sind, sieht es hier t├Ąglich so aus:

Am Wochenende gab es unseren ersten Zeltausflug f├╝r diese Saison. Wir fuhren in die N├Ąhe von Squamish (nur etwa 1 Stunde von Vancouver entfernt) an eine abgelegene Stelle, wo bereits 4 Freunde auf uns warteten. Nat├╝rlich hielten wir brav unsere Sicherheitsabst├Ąnde ein – aber es tat unheimlich gut, mal wieder unter Freunden zu sein.

Wir hatten ein herrliches Pl├Ątzchen gefunden mit perfektem Ausblick auf die Berge und das Tal mit seinem reizenden Squamish River. Hach, tut das gut- diese Aussicht.

Bei einem gem├╝tlichen Lagerfeuer wurde ├╝ber die Welt philosophiert, zwischendurch schauten immer wieder mal andere Camper vorbei, die neidisch unseren tollen Platz be├Ąugten.

Und am Morgen wurden wir dann mit dieser herrlichen Aussicht geweckt- na, da kann man sich wirklich nicht beschweren ­čÖé

Am Sonntag ging es dann noch mit einem Freund zum Mountainbiken – un anschliessend gabs Kletter├╝bungen f├╝r seine Kids am Balkon ­čśÇ

Also, uns geht es prima hier, wir sind gesund und lassen es uns gut gehen. Nach Schwitzen bei 30 Grad ist nun etwas Regen bei 16 Grad angesagt – aber das ist auch mal ok ­čÖé

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.