Die Dinge überschlagen sich hier und ich komme kaum noch nach, alles festzuhalten.

In Sachen Job scheine ich meine Rekordzeiten zu steigern: diesmal ist es mir nach nur 1.5 Wochen gelungen, meinen ersten Auftrag an Land zu ziehen. Und heute habe ich gestartet: bei Telus (Telekommunikation), wo ich mehrere Monate an einem Projekt als Freelancer mitarbeiten werde. Bei Telus war ich 2010 bereits angestellt; in den letzten 4 Jahren hat sich einiges geändert, das Team ist um das 4-fache gewachsen, es gab aber noch immer das ein oder andere bekannte Gesicht, das ich heute begrüssen konnte.

Success! Und auch meine sonstigen Networking-Aktivitäten verliefen bisher gut. Ich bin mit einigen spannenden Firmen in Kontakt getreten und hoffe, dass sich in der Zukunft eine Gelegenheit der Zusammenarbeit ergeben wird.

Zudem habe ich viele eigene interessante Ideen und mein Freundes- und Bekanntenkreis erweitert sich nach und nach um viele talentierte und kreative Köpfe, mit denen ich gemeinsam etwas auf die Beine stellen kann. Hui, es ist spannend!

In Sachen Wohnung ist ebenfalls alles prima: Annalee und ich verstehen uns prächtig. Sie ist extrem kreativ und sehr talentiert. Wir haben immer wieder längere Gespräche am Küchentisch über die Art wie wir arbeiten, unsere kreativen Ziele, Weltanschauungen…und inspirieren uns so kräftig gegenseitig. Demnächst werden wir auch einmal ein musikalisches Projektchen starten.

In Sachen social life ist Hochstimmung angesagt: ich treffe nach und nach alte Bekannte und Freunde, was jedesmal wieder eine schöne Wiedersehensstimmung aufkommen lässt. Und zudem lerne ich viele neue Menschen kennen. Genau das hat mir in Toronto gefehlt: die Menschen hier in Vancouver sind viel offener, freundlicher und zugänglicher. Ich komme an jeder Ecke mit Menschen ins Gespräch, sei es beim einkaufen, im Bus, beim weggehen – so schön!

Fazit nach 2 Wochen: mir geht es extrem gut und ich fühle mich pudelwohl hier. Juhu!

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.