Beinahe oben

Haute Route – Tag 5

Der fünfte Tag unseres Abenteuers.  Trotz Massenlager haben wir an diesem Morgen fast verschlafen: die erste Gruppe hat sich um  5.30 Uhr auf den Weg gemacht. Unser Wecker klingelte eine Stunde später, doch wir realisierten das erst, als 15 Minuten später die Hüttenwirtin vor uns stand: “Die letzte Frühstücksrunde is bereit, ihr müsst euch auf…

Kleine Menschen, grosse Berge

Haute Route – Tag 2 & 3

Und weiter   gehts  in der Geschichte: Tag 2. An diesem Tag wären wir eigentlich von der Hütte “Trient Hut” gestartet und hätten unseren Weg über einen weiteren Gletscher hinab in das Bergdorf “La Fouly” gesucht. Aber da wir es nicht bis zur Trient Hütte geschafft hatten, nahmen wir die bequeme Route: mit dem Zug ging…

Die Crew

Haute Route – Teil 1

Hallelujah, so viel  ist passiert in den letzten zwei Wochen. Bin noch immer dabei, Eindrücke zu sammeln, zu sortieren, zu verdauen, zu bewältigen. Ein kunterbuntes Auf und Ab war es wieder einmal – die guten Erinnerungen bleiben und stechen heraus. Wir hatten eine fantastische Zeit in Europa mit vielen tollen Menschen – noch einmal: DANKESCHOEN!…

Lawinenkurs

Regen, Schnee und Lawinenkurse

Verregneter Januar wird  vom verregneten Februar abgelöst. Oder: ein ganz normaler Winter in Vancouver. Triste Tage, wenig Schlaf und viel zu viel Arbeit ist das Januar-Motto gewesen. Und weils so schön ist, haben wir  uns entschieden, einen Lawinenkurs mitzumachen – was bedeutet: nun gibts auch am Wochenende keinen Schlaf mehr 🙂 Aber wer steht nicht…

Die Gang

Skitour: Gin Peak im Sonnenschein

Mit etwas  Verspätung, aber hier kommt nun ein kleiner Rückblick auf das letzte Wochenende. Alles in allem sitzen wir hier im hässlichen Regenwetter bei etwa 8 Grad. Das ist nun wahrlich keine Winterstimmung. Passt ganz gut, dass ich gerade bis über beide Ohren in Arbeit stecke, da fällt einem das miese Wetter weniger auf 🙂 Letzten Sonntag hatten wir…